agila

Haustierversicherung - bevor es zu spät ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer ein Haustier sein eigen nennt, ist sich sicher bewußt, dass er damit auch eine große Verantwortung übernimmt. Nicht nur für Futter und Trinken, sondern auch für das Wohlergehen sind wir dann zuständig.

 

Das beginnt natürlich bei so einfachen und selbstverständlichen Dingen wie einer Haftpflichtversicherung für das Tier. Bei Hunden sowieso Pflicht, aber auch bei anderen Haustieren wie Katzen durchaus sinnvoll.

 

Schwieriger aber genauso wichtig ist die Vorsorge für den Krankheitsfall. Niemand möchte seinen Schützling leiden sehen. Eine Krankenversicherung für den Hund, die Katze oder jedes andere Haustier macht sich dann im Krankheits- oder Unfall-Fall, mehr als bezahlt, denn die Arztkosten können schnell auch mehrere Hundert Euro erreichen.

 

Mit einer guten Versicherung kann man die OP, -Unterbringungs und auch Nachbehandlungskosten gut absichern.

Die AGILA Haustierversicherung AG gehört mit mehr als 200.000 Verträgen zu den größten Tierversicherungen für Hunde und Katzen und profitiert von über 20 Jahren Erfahrung.

 

AGILA wurde mehrfach von der Zeitschrift ÖKO-TEST mit der Bestnote "sehr gut" bewertet und bietet ihren Kunden einen schnellen und zuverlässigen Service.

 

Das Besondere: Die Leistungsgrenze für den Kranken- und Unfallschutz erhöht sich jedes Jahr automatisch, wenn im Versicherungsjahr keine Leistung in Anspruch genommen worden ist.

Sichern Sie sich und Ihren Liebling rundum ab, mit dem stärksten Schutz unserer Tierversicherung: dem Tierkrankenschutz.